20.000 neue „Mitarbeiter“ – HAIX beherbergt Bienenvölker

By 27. April 2021Allgemein, News

Die Haix Bienenzentrale

Der Spezialist für Funktionsschuhe und -bekleidung HAIX heißt 20.000 neue Mitarbeiter willkommen, die hinter dem Logistikzentrum des Unternehmens in Mainburg ihr Quartier bezogen haben. Es handelt sich dabei um zwei Bienenvölker, die der Schuhspezialist im Zuge seines Nachhaltigkeitsengagements züchtet.

Bienenstöcke und Wildblumenwiese

Die beiden Bienenstöcke stehen geschützt hinter einer Seitenhalle des HAIX-Logistikzentrums in Mainburg. Sie beherbergen etwa 20.000 Honigbienen und zwei Königinnen. Zwei HAIX-Mitarbeiter, die in ihrer Freizeit als Hobby-Imker tätig sind, kümmern sich um die Bienen und ihr „flüssiges Gold“, den Honig.

Zusätzlich hat HAIX im Bereich des Logistikzentrums auf 250 Quadratmetern eine Blühwiesenmischung ausgesät, um eine Lebensgrundlage für die Bienen sowie andere Insekten zu schaffen und die Biodiversität zu erhöhen. Auch die Pflanzung mehrerer Obstbäume ist bereits in Planung.

Nachhaltigkeit greifbar machen

Den ersten HAIX-Honig wird es voraussichtlich bereits im Frühsommer geben. Dieser wird für hochwertige Firmengeschenke genutzt, aber auch käuflich zu erwerben sein. Der Erlös fließt zurück in nachhaltige Projekte des Unternehmens.

„Neben dem Engagement für die Umwelt verfolgen wir mit den Bienenvölkern auch das Ziel, das Thema Nachhaltigkeit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sicht- und greifbar zu machen. Geplant sind für die Zukunft Workshops und Seminare, bei denen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Möglichkeit haben, tiefer in die Materie einzutauchen“, erklärt Tanja Haimerl, Mitglied der Geschäftsleitung bei HAIX.

Leave a Reply