FIRE HERO 3.0 – der sicherste Feuerwehrstiefel der Welt

By 16. Juni 2021Allgemein, News

Der Spezialist für Funktionsschuhe und -bekleidung HAIX veröffentlicht seinen neuen Feuerwehrstiefel FIRE HERO 3.0. Das neue Modell bietet maximale Sicherheit und höchsten Komfort für Feuerwehrleute, die sich regelmäßig in besonderen Gefahrenbereichen aufhalten, etwa beim Einsatz mit Atemschutz oder schwerem Gerät wie Kettensäge und hydraulischem Rettungssatz. HAIX stellte den Schuh im Rahmen seiner Fire Weeks vor, die von 14. Juni bis 4. Juli 2020 stattfinden.

Maximale Sicherheit und Hightech-Schnürsenkel

Im Vergleich mit dem Vorgängermodell weist der FIRE HERO 3.0 einige Neuerungen auf. So wurden insbesondere Schaft und Schnürung optimiert. Der breitere Griff zum Festziehen des patentierten Zwei-Zonen-Schnürsystems erleichtert das Anziehen. Das Schnürsystem ermöglicht eine separate Anpassung des Stiefels im Rist- und Schaftbereich. Einmal eingestellt, kann der Schuh fortan mit nur einem Zug fixiert werden. Auch der Rist-Protector, der den Fußrücken schützt, hat ein Design-Update erhalten: Die neue Form lässt sich leichter reinigen und zahlt zusammen mit einer besonderen Dichtmanschette auf die Gesundheit der Einsatzkräfte ein.

Für den FIRE HERO 3.0 haben die HAIX-Entwickler in Zusammenarbeit mit dem Seil-Spezialisten Teufelberger einen vollkommen neuartigen Schnürsenkel und speziell angepasste Ösen entwickelt. Der feuerfeste Hightech-Senkel besitzt eine extreme Reißfestigkeit von 3.000 Newton.

Für höchste Sicherheit beim Umgang mit schwerem Gerät besitzt der FIRE HERO 3.0 nicht nur eine Zehenschutzkappe aus faserverstärktem Kunststoff und einen Durchtrittschutz, sondern auch einen Schnittschutz der Klasse 2, der Kettensägenschnitten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 24 Metern pro Sekunde standhält. Sicherheitsprotektoren schützen vor Verletzungen im Schienbein-, Rist- und Knöchelbereich. Die neu entwickelte, extrem rutschfeste Gummiprofilsohle wurde optimiert für Einsätze in Wasser, Eis und Schnee. Die CROSSTECH-Membran im Inneren des Schuhs ist nicht nur wasserdicht, sondern bietet auch Penetrationsschutz gegen Blut und andere Körperflüssigkeiten sowie die daraus resultierenden Viren und Bakterien.

Höchster Komfort für lange Einsätze

Damit sich Feuerwehrleute im Einsatz voll auf ihre Aufgabe fokussieren können, müssen ihre Schuhe nicht nur sicher, sondern auch bequem sein. Dafür sorgt unter anderem die komfortable und dämpfende Einlage des FIRE HERO 3.0. Die Verwendung von PU-Schaum im gesamten Sohlenbereich des Stiefels bewirkt eine zusätzliche Dämpfung sowie eine gute Kälte- und Hitzeisolation. Das HAIX Climate System nutzt die Pumpbewegung, die beim Gehen entsteht, um Feuchtigkeit zu den Ventilationsöffnungen an Schaft und Zunge zu transportieren – für Klimakomfort zu jeder Jahreszeit.

Eine 30 mal 30 Millimeter große Tasche im Stiefel bietet Platz für einen RFID-Chip. Das Ermöglicht die Nutzung von RFID-Technologie für die einfache Verwaltung der Persönlichen Schutzausrüstung.

100 % Made in Europe

Wie alle Produkte von HAIX wird auch der FIRE HERO 3.0 zu 100 Prozent in Europa gefertigt. „Made in Europe“ ist für HAIX nicht nur Lippenbekenntnis, sondern täglich gelebte Praxis und unternehmerische Verantwortung. Die beiden Produktionsstandorte in Deutschland und Kroatien zählen zu den modernsten Schuhfabriken der Welt. Dort werden qualitativ hochwertige Schuhe produziert, die maximale Sicherheit mit höchstem Komfort verbinden. Diesem Qualitätsanspruch ist das Familienunternehmen seit über 70 Jahren treu.

Leave a Reply