Mit Stuntshow und Helikopter-Action: HAIX World in Mainburg öffnete mit großem Fest

By 27. Mai 2019Allgemein, News

Der Hersteller von Funktionsschuhen und -bekleidung hat am Samstag seinen neuen Flagship-Store eröffnet. Die Eröffnung feierte HAIX mit einem Tag der offenen Tür, zahlreichen Attraktionen und einer spektakulär inszenierten Schlüsselübergabe.

Der Schlüssel kam im Helikopter. Um 11 Uhr am Samstagvormittag landete der Hubschrauber mitten auf der gesperrten Bundesstraße 301. Begleitet von grimmigen Leibwächtern in voller SEK-Uniform stieg Ewald Haimerl, Geschäftsführer des Schuh- und Bekleidungsherstellers HAIX, aus und überquerte vor den staunenden Augen der Zuschauer die Straße in Richtung Bühne. In seiner Hand: Ein schwarzer Koffer. Darin der Schlüssel für die neue HAIX World.

Mit dieser Inszenierung feierte HAIX die Eröffnung seiner neuen Erlebniswelt in Mainnburg. Auf mehr als 1.000 m2 verbindet der neue Flagshipstore, die HAIX World, Verkaufsflächen mit Erlebniswelt, Funktionsprodukte mit Markenkult, traditionelles Handwerk mit High-Tech-Fertigung.

Einblick in die Produktion

Neben den Produkten werden im angeschlossenen Museumsbereich Informationen zur Entwicklung der Schuhproduktion von den Anfängen bis heute ausgestellt. Die HAIX World ist außerdem direkt verbunden mit der Produktion in Mainburg. Durch zwei Panorama-Fenster können die Besucher einen Blick in die Fabrik werfen. Ein virtueller Rundgang führt die Besucher zusätzlich durch das Werk in Kroatien.

Zur Eröffnung feierte HAIX ein großes Fest. Auf dem gesamten Firmengelände gab es ab 10 Uhr verschiedene Attraktionen für die rund 8.000 Besucher zu entdecken. „Die Feier heute ist auch ein Dank an unsere vielen Fans, die der Marke HAIX seit Jahren die Treue halten“, sagte HAIX Geschäftsführer Ewald Haimerl bei der Schlüsselübergabe.

Stunt-Action, Oldtimer-Show und Kinderprogramm

Und für diese Fans war viel geboten: Den ganzen Tag über gab es für die Besucher Rundflüge zu gewinnen.  Stuntman Matthias Schendel, der schon Brad Pitt im Kinohit „Inglourious Basterds“ gedoubelt hat, zeigte mit seinem Team spektakuläre Show-Einlagen. Bei Sprüngen aus mehr als 16 Metern und lebenden Fackeln hielten die Zuschauer den Atem an. Am Stand von SKYLOTEC, den Spezialisten für Absturzsicherung und Höhenrettung, konnten die Besucher einen Rettungsparcours durchlaufen oder im Ice-Cube der Firma Gore die Wetterfestigkeit ihrer Schuhe und Bekleidung testen.

Ein Blickfang waren die Feuerwehr- und Polizei-Oldtimer, die auf dem Gelände ausgestellt waren. Vor allem das US-Feuerwehrfahrzeug „Snorkel“ mit seiner imposanten, 23 Meter hohen Drehleiter war ein beliebtes Fotomotiv.

25.000,- Euro für gute Zwecke

Der Verein der Freiwilligen Feuerwehr Mainburg unterstützte die Feier mit einer großen Losaktion. Als Hauptpreis war ein neuer VW T-Roc Style ausgeschrieben, als zweiten und dritten Preis gab es ein E-Bike von KTM und einen Wellnessurlaub zu gewinnen. Der gesamte Erlös der Aktion – insgesamt 25.000,- Euro – wurde an gemeinnützige Organisationen gespendet.

Der Vorstand des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr, Reinhold Kallmünzer, überreichte gemeinsam mit HAIX Geschäftsführer Ewald Haimerl die Spendenschecks im Wert von jeweils 5.000,- Euro an die Stille Hilfe, die a.p.e Familienhilfe, die Lebenshilfe Landshut und den Deutschen Kinderschutzbund. Jeweils 2.500,- Euro erhielten das Projekt HydroSolution und das Familienzentrum MAI OASE aus Mainburg.

„Wir freuen uns, dass wir mit den Einnahmen aus der Verlosung auch andere Organisationen bei ihrem Einsatz für Menschen in Notsituationen unterstützen können“, sagte Reinhold Kallmünzer. „Die Freiwillige Feuerwehr Mainburg ist immer schon ein Teil der Geschichte von HAIX“, sagte Geschäftsführer Ewald Haimerl. „Ein großes Dankeschön möchte ich deshalb auch an die Kameradinnen und Kameraden richten, die uns heute unterstützen.“

Gewinncodes im Internet veröffentlicht

Nach der Spendenübergabe zog Reinhold Kallmünzer live auf der Bühne die Gewinner der Losaktion. Die Gewinncodes sind auf der Webseite von HAIX unter www.haix.com/haixworld einsehbar.

Leave a Reply