Fachkräfte bei HAIX

Die europäischen Vorschriften sind manchmal lasch. Die Einzelteile eines Schuhs können irgendwo auf der Welt hergestellt werden. Solange sie dann in der Europäischen Union zusammengefügt werden, darf der fertige Schuh die Kennung „Made in Europe“ tragen. Das ist die Wahrheit – aber ehrlich ist es nicht.

Wenn hingegen auf einem HAIX-Schuh „Made in Europe“ steht, versichern wir, dass er auch zu 100% in Europa hergestellt wurde. Denn „Made in Europe“ ist ein Qualitätsversprechen. Um dieses zu erfüllen, setzt HAIX nicht nur auf hochwertige Materialien. Der beste Rohstoff nützt nichts, wenn man nicht weiß, wie man daraus gute Schuhe macht. Deshalb vertraut HAIX auf qualifizierte Fachkräfte, die das nötige Fachwissen, die Erfahrung und die Leidenschaft besitzen, aus erstklassigen Materialien die besten Schuhe der Welt zu fertigen.

Schuhmacherin bei HAIX

Schuhmachertradition aus Europa

Das Schuhmacherhandwerk hat lange Tradition in Europa – nicht erst, seit Xaver Haimerl 1948 HAIX gründete. Das Wissen um die Schuhherstellung wird seit Jahrhunderten von Generation zu Generation weitergegeben. Und HAIX setzt sich dafür ein, dass das auch in Zukunft so bleibt.

Denn jedes Jahr bildet das Unternehmen an den beiden Produktionsstandorten Mainburg und Mala Subotica junge Leute zu Schuhfertigern aus.

Damit bewahrt HAIX nicht nur das traditionelle Handwerk und stärkt die Gemeinden vor Ort. HAIX stellt sich auch entschieden gegen die Abwanderung der Schuhproduktion nach Asien und andere außereuropäische Gebiete.

Mit seinem Bekenntnis zu „Made in Europe“ stellt HAIX faire Arbeitsbedingungen sicher, holt HAIX wertvolles Knowhow zurück nach Europa und belebt das Schuhmacherhandwerk vor Ort.

Wissen, wo der Schuh drückt

Und „Handwerk“ ist hier wörtlich gemeint. Denn in einem HAIX-Feuerwehrstiefel stecken über 150 Arbeitsschritte, die fast ausschließlich von Hand erledigt werden. Das nötige Handwerkszeug dafür lernen Auszubildende bei HAIX von der Pike auf – nicht nur in der Produktion, sondern auch in der Servicewerkstatt, wo HAIX-Schuhe angepasst und repariert werden.

Schuhmacher bei HAIX genießen übrigens nicht nur eine erstklassige Ausbildung und faire Arbeitsbedingungen. Ein umfangreiches Schulungs- und Weiterbildungsprogramm macht fit für den Aufstieg. Schließlich kommen auch viele der HAIX-Entwickler direkt aus dem Schuhmacherhandwerk. Ihr Fachwissen und ihre Hands-On-Mentalität bringen sie in die Entwicklung neuer, innovativer Schuhmodelle ein.

Made in Europe