>> zurück zur Übersicht

Wie optimierst Du Prozesse?

Wie ich zu HAIX gekommen bin

Vor 18 Jahren habe ich mich für einen Ausbildungsplatz als Industriekauffrau bei HAIX beworben. Eigentlich wollte ich nie ins Büro und habe dafür auch nur eine Bewerbung abgeschickt. Das hat dann gleich funktioniert und ich habe mir gedacht: „Es soll wohl so sein.“ Seit meiner Ausbildungszeit hat sich einiges verändert. Wir sind sehr stark gewachsen und tun dies weiterhin. Da verändern sich auch viele Strukturen. Deshalb bin ich seit 2017 im Prozessmanagement bei HAIX.

Kurzer Einblick in meine Arbeit

Wachstum erfordert Veränderungen in Organisation und Struktur. Im Prinzip kümmern wir uns um die Planung, die Durchführung, das Controlling und die Optimierung von Unternehmensprozessen. Ab einem bestimmten Wachstum ist das unumgänglich, damit das Tagesgeschäft zu bewältigen ist. Das beginnt bei kleinen Optimierungen, die man im Vorbeigehen löst und endet bei Mammutprojekten, bei denen man von links nach rechts alles umkrempeln muss. Langweilig wird es nie.

Mein HAIX Hero-Moment

Einen speziellen Moment gibt es nicht. Es sind vielmehr die einzelnen Eindrücke in Summe. Was einen aber immer wieder flasht, ist die Interschutz, die alle 5 Jahre stattfindet und immer größer wird.

Wie optimierst Du Prozesse.

Erst mal alles entwirren.

Jetzt Stellenangebote ansehen

Interessante Beiträge

Auf welchen Kontinent verschickst Du die meisten Schuhe?
Magdalena, Versand

Mein Weg zur Kreativität.
David, TMA

Dein Weg zu HAIX –
In sieben Schritten zu Deinem Traumjob