>> zurück zur Übersicht

Meine schrägste Kundenanfrage

Wie ich zu HAIX gekommen bin

Schon vor meinem Eintritt in das Unternehmen, hatte ich in meinem Bekanntenkreis einige „HAIXler“. Die haben immer so geschwärmt, dass ich schon damals wusste: HAIX ist ein guter Arbeitgeber. Als ich dann aktiv auf Jobsuche war, bin ich auf der Karriereseite von HAIX über die offene Stelle im Customer Care gestolpert. Mir war sofort klar, „die Chance musst du nutzen.“ Wie man sieht, hat es ja auch funktioniert.

Kurzer Einblick in meine Arbeit

Als Mitarbeiterin der Abteilung Customer Care, bearbeite ich Kundenanfragen via Telefon, E-Mail, Live-Chat, WhatsApp und auf unseren Social-Media-Kanälen. Das ist aber lange noch nicht alles. Unsere Kunden sollen in unserem Webshop einkaufen und sagen: „Wow – das ging aber schnell.“ Deshalb kümmere ich mich unterstützend um die Optimierung unserer Webshops in ganz Europa.

Mein HAIX Hero-Moment

Ganz klar: Die A+A in Düsseldorf, meine erste Messe bei HAIX. Die beeindruckende Kulisse, der Kontakt mit Kunden, die meine Leidenschaft für HAIX teilen und der Team-Spirit. Das war wirklich etwas ganz Besonderes, das sich nur schwer in Worte fassen lässt.

Meine schrägste Kundenanfrage

Eines Tages habe ich einen Anruf von einem Kunden erhalten, der einen Funktionsschuh in der Angebotsbroschüre eines bekannten Discounters gesehen hat. Er wollte den Schuh bei mir bestellen. Auch nach meinem mehrmaligen Hinweis, dass es den Schuh bei uns nicht gibt, wollte er mir einfach nicht glauben. Das war wirklich eine sehr lustige, wenn auch kuriose Situation.

Jetzt Stellenangebote ansehen

Interessante Beiträge

Auf welchen Kontinent verschickst Du die meisten Schuhe?
Magdalena, Versand

Mein Weg zur Kreativität.
David, TMA

Dein Weg zu HAIX –
In sieben Schritten zu Deinem Traumjob