>> zurück zur Übersicht

Welches Gesicht machen die Kolleginnen und Kollegen morgens beim Einstempeln?

Wie ich zu HAIX gekommen bin

Nach meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement bei einer Immobilienverwaltung habe ich eine Zeit lang im Back Office in der Rechnungserstellung gearbeitet. Dabei habe ich schnell gemerkt, dass mir der Kontakt mit Kunden und die abwechslungsreiche Tätigkeit des Empfangs einfach fehlt. Als ich die offene Stelle bei HAIX entdeckt habe, war mir sofort klar: „Da musst du dich bewerben.“

Kurzer Einblick in meine Arbeit

Viele sind der Meinung, dass man am Empfang nur etwas zu tun hat, wenn man telefoniert oder Besucher da sind. Eigentlich steckt da aber viel mehr dahinter. Wir begrüßen Besucher, verwalten die Telefonzentrale und den allgemeinen E-Mail-Posteingang, bearbeiten die Ein- und Ausgangspost, buchen Dienstreisen für unsere Außendienstmitarbeiter, reservieren Pool-Fahrzeuge, bearbeiten Reise- und Kreditkartenabrechnungen und vieles mehr. Die Aufgaben sind sehr vielfältig, da sind Multitasking-Fähigkeiten und Organisationstalent gefragt.

Mein HAIX Hero Moment

An meinem ersten Tag bei HAIX wurde für die neuen Mitarbeiter ein Frühstück organisiert. Man fühlte sich sofort willkommen und konnte die neuen Kollegen in entspannter Atmosphäre kennenlernen. So etwas kannte ich von anderen Unternehmen bisher nicht. Das war etwas ganz Besonderes.

Welches Gesicht machen die Kolleginnen und Kollegen morgens beim Einstempeln?

Das ist sehr unterschiedlich. Vom gähnenden Gesicht bis zum strahlenden Lächeln ist da alles dabei.

Jetzt Stellenangebote ansehen

Interessante Beiträge

Auf welchen Kontinent verschickst Du die meisten Schuhe?
Magdalena, Versand

Mein Weg zur Kreativität.
David, TMA

Dein Weg zu HAIX –
In sieben Schritten zu Deinem Traumjob